theme.jpg

Sohlenabsenkung Hafen Walenstadt

Die Hafensohle wird auf die ursprüngliche Kote abgesenkt, sodass auch bei tiefem Wasserstand des Walensees die Bootsliegeplätze mit den Booten erreicht werden können.

Die Hafensedimente werden abgesaugt, mit Hilfe von Entwässerungsschläuchen unter Zugabe von Flockungsmittel entwässert und der vorgeschriebenen Entsorgung zugeführt. Die Entwässerungsschläuche werden im Uferbereich südlich des Hafens ausgelegt, sodass das Wasser vor Ort versickern kann.

Bauherr

Pol. Gemeinde Walenstadt

Unternehmer

Aquamarine Technologies AG, Rümlang

Paul Linder AG, Walenstadt

Bauzeit

2019

Bausumme

Fr. 220'000.-

Zurück