theme.jpg

Umsetzung GEP-Massnahmen Waffenplatz, Mels

Kanal- und Schachtsanierungen

 

Ein im Jahr 2009 erstellter Genereller Entwässerungsplan (GEP) hat im Areal Mels des VBS, Defizite aufgezeigt. Im Rahmen des GEP wurden im Abwassernetz Schäden an Kanälen, Haltungen und Schächten festgestellt, die zu sanieren sind. Weiter wurden Mängel im Entwässerungskonzept erkannt, welche zur Sicherstellung des Gewässerschutzes zu beheben sind.

An den verschiedenen Standorten sind diverse Haltungen und Schächte im GEP als lokal schadhaft aufgeführt. Die Sanierungen erfolgen einerseits dadurch, dass die schadhaften Leitungen und Rohre ersetzt werden, andererseits mittels Kanalroboter- und Inlinersanierungen. Weiter sind drei grosse Ölabscheidebecken durch einen öldichten Anstrich und selbstständig abschliessende Auslaufschikanen aufzurüsten.

Bauherr

armasuisse Immobilien

Unternehmer

Baumeister:
Kanalsanierung:

Bauzeit

2019-2020

Bausumme

Fr. 900'000.-

Zurück