theme.jpg

Erweiterung Serto, Frauenfeld

Produktionsgebäude

 

Nach Erstellung des Hauptproduktionsgebäudes mit Bürotrakt und Hochregallager im 2013 erweitert die Serto AG ihre Produktion erneut auf nahezu die doppelte Produktionsfläche.

Es handelt sich um einen viergeschossigen Betonbau, erstellt mit Stützstreifen und Feldstreifen aus vorfabrizierten Filigranplatten. Durch den hohen Vorfertigungsgrad werden eine kurze Bauzeit sowie eine hohe Ausführungsqualität gewährleistet. Gesamthaft werden 730 Tonnen Bewehrungsstahl und 5‘800 m3 Beton verbaut.

Zurück