theme.jpg

Tertianum Richterswil

Neu- und Umbau Wohn- und Pflegezentrum

 

Das Wohn- und Pflegezentrum mit 26 Alterswohnungen und 64 Pflegebetten in Richterswil umfasst als Neubau drei Baukörper, welche mit einer gemeinsamen Autoeinstellhalle verbunden sind. Im Untergeschoss bietet die Einstellhalle platzt für 30 Personenwagen. Das Gebäude wird flach in die Bachschuttablagerung vom Mülibach fundiert. Das Tragwerk, ein klassischer Massivbau, wird mittels durchlaufenden Betonscheiben stabilisiert.

Die ehemalige Villa an der Gartenstasse – heute Teil des Pflegeheims «Etzelblick» – soll erhalten und in die ursprüngliche Volumetrie zurückgeführt werden. Die bestehenden Holzdecken des über 100 jährigen Altbaus werden mit Holzbetonverbunddecken ertüchtigt.

Ein besonderes Augenmerk obliegt dem Schutz und Rücksichtnahme von zwei alten grossen Buchen.

Bauherr

Swiss Prime Site AG

Generalplaner

Dachtler und Partner AG

Bauzeit

2019-2021

Bausumme

Fr. 35 Mio.

Zurück