theme.jpg

GBL Lacheren, Schlieren

Ersatzneubau von zwei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage

 

Die Überbauung für 35 Wohnungen besteht gesamthaft aus zwei Gebäuden, welche mit einem gemeinsamen Untergeschoss verbunden sind. Die beiden Gebäude sind viergeschossig und dienen ausschliesslich der Wohnnutzung. Zwischen den beiden Gebäuden entsteht ein Innenhof. Dieser bietet sich für Aufenthalts- und Spielbereiche für Kleinkinder und Bewohner an.

Das Gebäude wird konventionell in Massivbauweise erstellt. Die Gebäudelasten können mit einer flachgründigen Fundation in dem gut tragfähigen Baugrund fundiert werden.

Bauherr

Gemeinnützige Baugenossenschaft Limmattal

Generalplaner

Duplex Architekten AG

Architekt

Bauzeit

2018-2020

Bausumme

Fr. 22 Mio.

Zurück